Mjöllnir als Symbol der Wikinger und Germanen

Mjöllnir, auch Mjölnir, ist der starke Eisenhammer Thors, mit dem er vornehmlich Riesen erschlägt und dabei den Blitz und den Donner schafft. Der Hammer macht Thor zu dem, was er ist, zum Gott des Gewitters. Mit den reinigenden und erfrischenden Eigenschaften des Gewitters wird Thor so auch zum Gott des Ackerbaus. Zudem sorgt ein guter Sommer mit reinigenden Gewittern für ein Gedeihen in Wald und Wiese. Dort sammeln die Bienen ihren Nektar, den der Met Onkel zu feinem Honigwein verarbeiten kann. Danke, Thor!

Mjöllnir steht in der nordisch-germanischen Mythologie als Symbol für Macht, Kraft und weitestgehend auch für die Unbesiegbarkeit. Der Hammer ist eine wichtige Waffe gegen die Riesen, also die rohen Gewalten der Natur. Um diese zu bezwingen braucht es also ein geschmiedetes Werkzeug, einen Hammer. Und geschmiedet wurde er von den zwei Zwergen (bzw. Dunkelelben) Brokkr und Sindri. Sie schmiedeten den eisernen Hammer aber nicht ohne ihn mit einem Zauber zu belegen. Denn wenn er geworfen wird, dann trifft er immer sein Ziel. Und er kommt auch immer zum Werfenden zurück. Der kurze Schaft des Hammers, sein einziges Manko, ist einer Fliege zuzuschreiben, die Brokkr in die Augen flog, weswegen er kurz den Blasebalg des Schmiedefeuers außer Acht ließ.

Letzteres kann als Metapher verstanden werden: Auch bei allem Wissen und bei der Verwendung von Zaubern zur Beherrschung der Natur, so sind es oft kleine Dinge, unberechnete Faktoren, die den Vorgang stören können. Kurzum: Der Teufel liegt im Detail und Kleinvieh macht auch Mist.

Mjöllnir als Symbol in Form einer grafischen Darstellung ist dem Met Onkel wohlbekannt. Nicht zuletzt auf den Flaschen des Honigwein enthaltenen Getränks „Thors Vermächtnis“ vom Met Onkel prangt der mächtige Hammer. Aber auch als Ásatrú-Symbol, also als Teil der Symbolik der Neuheiden tritt Mjöllnir oft in Erscheinung. Der Trend, den Hammer Thors als Kettenanhänger, Ohrring oder anderen Schmuck zu tragen, zeigt dies. Das Tragen Mjöllnirs versteht sich als Reaktion auf den christlichen Trend, das Jesuskreuz als Schmuckstück zu nutzen.

Eine solche Verbildlichung in nordischer und germanischer Zeit gibt es maximal in mittelalterlichen Zeichnungen und Malereien. Eine Rune, mit der Mjöllnir in Beziehung gesetzt wird, ist dementgegen bekannt. Es handelt sich um die Rune Thurisaz: . Ob Rune oder Bild – ihr könnt Thors Vermächtnis und auch anderen Met kaufen. Die Honigweine des Met Onkels sind ein erlebbares Symbol der Köstlichkeit. In Flaschen oder in Kanistern – Genuss verdoppelt sich, wenn man ihn teilt!